Alleinerziehende im Zürcher Oberland

Infos März 2000


Wir sind auf dem Internet
Wir haben neu eine eigene Homepage auf dem Internet; die URL-Adresse lautet: http://mypage.bluewin.ch/alleinerziehende
Auf den Web-Pages befinden sich momentan die Jahresagenda, das jeweilige Programm für den Sonntagstreff und die Info-Mitteilungen. Auch einige Fotos wurden plaziert. Die Fotos sind absichtlich im Briefmarkenformat gespeichert, so dass die Ladezeit klein ist und die Leute schwerer zu erkennen sind. Sie sollen einen bildlichen Eindruck unserer Aktivitäten und der Stimmung vermitteln. Um die Fotos aufzuklicken auf das Normalformat, müssten alle einverstanden sein.
Ich stelle mir vor, dass Ihr möglichst viele Ideen und Beiträge zu den Web-Pages beisteuert. Ich wünsche mir mindestens zu folgenden Themen Beiträge:
Anliegen von Alleinerziehenden: was muss für allein erziehende Eltern verbessert werden?
Probleme/Erfahrungsberichte von Alleinerziehenden
Kontaktadressenliste: an wen kann man sich wenden?
Veranstaltungen für Alleinerziehende: wir wollen hinweisen auf Veranstaltungen, welche für Alleinerziehende interessant sind
Links: Verweise auf andere Web-Pages, welche für Alleinerziehende interessant sind
Weiteres: wer hat weitere Ideen?
Anmeldung via E-Mail
Anmelden für den Sonntagstreff oder die Mailingliste kann man sich neu auch via E-Mail unter der Adresse:
alleinerziehende@gmx.ch

Februartreff
Am Februartreff haben 3 Familien teilgenommen. Da der Schnee ziemlich nass war, haben wir den Badeplausch im Hallenbad Wallisellen durchgeführt

Unkostenbeitrag Brunch
Mittlerweile ist auch geklärt, wie das Sponsoring durch das Selbsthilfezentrum geregelt ist. Für den Sonntagsbrunch werden wir in Zukunft einen Selbstkostenanteil wie folgt verrechnen: Falls die Unkosten dann nicht gedeckt sind, so wird die Differenz vom Selbsthilfezentrum übernommen, soweit Budget vorhanden ist. Für den Januarbrunch wurden die gesamten Spesen vom Selbsthilfezentrum übernommen.
Sitzungsprotokoll
Das Protokoll der letzten Sitzung mit dem Selbsthilfezentrum vom 11.2.2000 kann von Interessierten bei mir eingesehen werden.

Liebe Grüsse

Andrea, Stäfa, Ende Februar 2000